Institut Siegel

Alles aus einer Hand mit Brief und (Esther) Siegel

Würdevoll Abschied nehmen

Sie sind in der Situation, durch den Tod eines lieben Menschen Abschied nehmen zu müssen. Ihr Wunsch ist, dies im Rahmen einer würdevoll gestalteten Begräbnisfeier christlich-religiöser Prägung zu tun. Gerne erfülle ich Ihnen kompetent und einfühlsam diesen Wunsch.

Trauergespräch entsprechend Ihrer Bedürfnisse

Das Gespräch kann bei Ihnen zu Hause stattfinden. Ich komme gerne zu Ihnen. Alternativ stehen meine Büroräume zur Verfügung. Gerne begleite ich Sie beim Erzählen der Lebensgeschichte des verstorbenen Menschen. Ich möchte ihnen Raum geben für das Mitteilen von Erinnerungen und Erfahrungen mit der Person. Dabei sollen Sie erleben, dass in diesem Raum alles sein darf und ich dies mit Ihnen aushalte: Trauer und Schmerz, Enttäuschung und Wut, aber auch Hoffnung und Dankbarkeit. Wir besprechen miteinander den Inhalt und Ablauf der Trauerfeier und Beisetzung, um die Wünsche des Verstorbenen zu berücksichtigen. Des Weiteren sollen auch Ihre Anregungen und Vorstellungen in die Gestaltung der Abschiedsfeier einfließen.

Traueransprache und Abschiedsfeier individuell

Aufgrund der Informationen und Inhalte aus dem Trauergespräch werde ich eine persönlich formulierte einfühlsame tröstende Traueransprache erstellen. Damit verbunden bereite ich eine würdevolle Trauerfeier und Beisetzung vor und unterstütze Sie auf dem Weg des Abschiednehmens.

Mein Handlungsrahmen

Sie können mich als freie christliche Trauerrednerin für Erdbestattungen, Trauerfeiern und Urnenbeisetzungen anfragen. Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung – ob im großen Rahmen oder im engsten Kreis.